KDP Publisher Rocket

KDP Publisher Rocket

 

Ich habe mir ein neues Tool gegönnt. Es handelt sich um Publisher Rocket für Amazon KDP.

 

Für was ist dieses Tool gemacht?

 

Hiermit kannst du gewisse Keywords analysieren. So wird dir die Anzahl der Suchanfragen in Amazon und Google gezeigt. Wie viele Konkurrenten mit diesem Keyword gefunden werden. Eine Anzeige wie stark die Konkurrenz ist. Und wie hoch die durchschnittlichen Einnahmen in den Top 10 sind.

 

Publisher Rocket

Bisher gab es Publisher Rocket nur für englische Keywords. Seit kurzem ist es nun aber auch für den deutschen Markt benutzbar. Als kleinen Haken für den deutschen Markt, es ist nur für Ebooks Recherche verfügbar. Für den englischen Markt ist es für Ebooks und Taschenbücher verfügbar.

Das schöne an dem Tool. Sucht man ein Keyword, so werden auch weitere Keywords angegeben, an die man vielleicht nicht gedacht hatte.

Der Competition Score ist sehr wichtig, wenn man eine Nische besetzen möchte. Je kleiner der Wert desto einfacher ist es in dieser Nische zu ranken. Nur sollte man gleichzeitig das Suchvolumen und den Umsatz im Blick haben. Ist beispielsweise Competition Score 1, was es auch zu finden gibt aber kein Umsatz oder Suchvolumen für das Keyword, dann wird man zwar schnell ranken aber trotzdem keinen Cent damit verdienen.

Als Faustformel sollte der Competition Score nicht über 60 sein, Amazon Suchvolumen über 100 und wenigstens 300€ Umsatz. Jedenfalls ist das ein guter Ansatz um eventuell ein Fuß in die Nische zu stellen. Sei dir aber bewusst das es keine Garantie ist, in dieser Nische dann Geld zu verdienen.

Rechts auf dem Button “Competition”. Klickt man dadrauf, so werden die Top 10 angezeigt.

 

Amazon KDP

 

Hier kann man nun erkennen ob beispielsweise nur ein Buch, den Umsatz mit dem gesuchten Keyword macht. Da sollte man genauer prüfen warum das so ist. Eventuell wird das Buch extern beworben, beispielsweise durch eine TV Show oder Schauspieler. Damit wird es wohl eher schwer mitzuhalten.

 

Was habe ich aktuell mit diesem Tool gemacht?

Aktuell habe ich bisher meine alten Bücher die Keywords angepasst und hoffe, dass ich dadurch meinen Umsatz steigern kann. Desweiteren habe ich ein Buch recherchiert und nun auch veröffentlicht. Mit diesem Buch versuche ich recht speziell in eine Nische Fuß zu fassen.

Ob das funktioniert, werde ich in ca. einen Monat besser wissen. Jedenfalls läuft aktuell noch die Corona Krise, wodurch einige Sachen schlecht laufen, da Amazon teilweise keine Bücher ausliefert.

Ich werde es berichten, wie es weiter läuft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.