Käufe im Mai

Käufe im Mai

 

Ich wollte mal berichten welche Aktien ich im Mai gekauft habe. Im Mai ist es nun ruhiger geworden und die Börse steigt wieder langsam. Ob das nachhaltig ist, wird sich zeigen. Viele Länder fangen nun an wieder zu öffnen. Jetzt wird sich wirklich zeigen, ob sich die Wirtschaft schnell wieder erholt. Ich persönlich schätze, dass die hohe Arbeitslosenquote wieder stark sinkt und die Wirtschaft sich wieder normalisiert. Ich schätze das die Corona Krise so mehr oder weniger vorbei ist. Die Zahlen sinken in den Industrieländern obwohl diese teilweise schon seit längeren wieder zum Teil geöffnet haben. Falls die Corona Fallzahlen doch wieder steigen sollte, glaube ich nicht an noch einen Lockdown.

Eine große Frage ist für mich. Wird wieder komplett so gelebt wie vorher? Gehen die Menschen wieder in den Läden einkaufen oder hat nun das Ecommerce gewonnen?

Ich glaube, das beispielsweise die Luftbranche noch eine Weile brauchen wird, bis diese sich erholt hat. Ich schätze, dass erst nächstes Jahr mehr Normalität bestehen wird, daher habe ich in diesem Bereich mich für einen Sparplan entschieden.

Nun gehe ich kurz auf meine Käufe ein.

Einzelkäufe

 

Paychex

 

Paychex ist ein cloudbasierter Anbieter von Lohn- und Arbeitnehmermanagement für kleinere Unternehmen. Die Marge ist seit Jahren hoch und stabil. Die Umsätze und Gewinne steigen im hohen einstelligen und zweistelligen Bereich. Die Dividende mit 3,5% ist ordentlich und wird seit Jahrzehnten gesteigert. Mit einen Wachstum von 10% in den letzten 5 Jahren. Selbst in der damaligen Finanzkrise sind die Gewinne und dadurch die Dividende nicht großartig eingebrochen. Paychex bietet nun auch eine Versicherung an für ihre Kunden, damit wird der Cashflow von den schon vorhandenen Kunden gesteigert. Ich glaube, dass das Wachstum noch weitergehen wird. Aktuell ist Paychex nach meiner Recherche der größte Anbieter in den USA und auch in Deutschland vertreten. Paychex ist mein Erstkauf.

ALTRIA GRP INC.

 

Geraucht wird wohl noch eine Weile und die Krise zeigt, dass die Raucherzahlen gestiegen sind. Die Dividende ist hoch aber kaum Wachstum in den Umsätzen oder Gewinnen. Ein wenig Fantasie gibt es durch die Investitionen in den Cannabis Bereich und E-Zigarette. Ich schätze Altria als Income Investment und glaube, dass es noch eine sehr lange Zeit stabil bleibt mit minimalen Wachstum. Altria ist ein Nachkauf.

MACERICH COMPANY

 

Macerich ist ein Class A Mall Betreiber. Sie besitzen Centern in den besten Lagen wie New York oder Washington. Viele denken, dass Ecommerce den Vorort Einzelhandel ablösen wird, dadurch ist der Aktienkurs in den letzten Jahren stetig gesunken und durch die Corona Krise nochmal stark abgestraft worden. Nur zeigt die Statistik, dass in den letzten Jahren der Vorort Einzelhandel weiter gestiegen ist. Zwar deutlich langsamer als der Ecommerce aber der Umsatz im Einzelhandel ist auch deutlich größer. Daher für mich ein Pluspunkt. In der Krise, war der Großteil der Malls geschlossen. Einnahmen sind weggebrochen. Langsam werden die Malls aber wieder geöffnet und die Mieten sollten wieder kommen. Viele Malls werden in den USA komplett geschlossen weil diese nicht profitabel sind, dazu muss man sich aber anschauen wo diese liegen. Es sind meist B oder C Lagen. A Lagen in den großen Städten laufen weiter und werden teurer Neuvermietet. Was ein super Zeichen ist. Die Vermietungsquote ist stabil bei über 95% und was wenig Leerstand bedeutet. Leider ist aktuell die Dividende gekürzt aber diese sollte in der nächsten Zeit wieder kommen. Für mich  ist Macerich ein Income Investment und ich glaube, hier kann man noch sehr lange Mieteinnahmen kassieren. Macerich ist ein Nachkauf. Ich schätze es war auch mein letzter Kauf, da meine Position schon sehr groß ist. Wollte mit dem letzten Kauf nochmal mein Durchschnittspreis senken. Da ich vor der Krise eingestiegen bin.

 

Sparpläne

VISA INC. CL. A

Kreditkarten und online bezahlen werden weiter gute Gewinne erzielen.

AROUNDTOWN

Wird der größte Immobilienanbieter in Europa mit Hotels, Einzelhandel, Center und Wohnungen.

FRAPORT AG FFM.AIRPORT

Hauptumsatz mit Flughafen in Frankfurt. Weitere in Griechenland, Türkei, Brasilien und weitere Länder. Ein riesen Burggraben, so schnell wird kein weiterer Flughafen daneben gesetzt.

UNION PAC. DL

Eisenbahn in den USA. Auch ein mächtiger Burggraben. Schienen werden so schnell nicht mehr verlegt und es ist billiger mit der Bahn Materialien in den USA zu transportieren.

 

AIRBUS

Flugzeugbauer. Es gibt nur noch einen Anbieter und das ist Boeing. Airbus ist aber besser aufgestellt. Da diese beiden Anbieter sich den Markt teilen, ist es ein Duopol und es wird schwierig das es neue Konkurrenz gibt. Somit ein guter Burggraben aber sehr zyklisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.