TeePublic Erfahrungen

TeePublic Erfahrungen

 

Ich möchte euch mal ein paar TeePublic Erfahrungen mitteilen und was eventuell für die Zukunft noch interessant wird. Ein paar Verkäufe habe ich auch schon erzielt. Bisher waren aber noch nicht viele Designs von mir hochgeladen. Das habe ich in den letzten Wochen geändert. Mithilfe von Flying Upload habe ich nun einige meiner Designs bequem hochgeladen. Aber auch ohne Tool ist das Uploaden recht einfach. Einfach den Upload Button drücken und nun erscheint folgende Seite.

 

TeePublic Design Upload

 

TeePublic Erfahrungen

 

Nach dem man den Titel und die Beschreibung eingetragen hat, müssen nun noch Maintag oder weitere Tags eingetragen werden. Hier können auch ganze Sprüche eingetragen werden. Natürlich sollten diese Tags relevant zum Bild sein.

 

TeePublic Upload

 

Hier wird nun die Default Farbe gewählt und das Design angepasst auf die entsprechenden Artikel. Eigentlich muss hier sonst nicht viel gemacht werden. Die meisten Bilder passen ohne weitere Einstellungen.

Benutzt man ein Automation Upload Tool wie Flying Upload hat man am Ende damit nichts mehr zu tun. Es wird vorher nur das Listing und die Tags geschrieben und kann dann das Design auf mehrere POD Plattformen hochladen. Und so habe ich nun TeePublic mit meinen Design bestückt.

 

Des Weiteren scheint TeePublic in Trend zu sein.

 

TeePublic Erfahrungen

 

Bei Google Trends steigt die Nachfrage nach TeePublic jedes Jahr etwas. Und wie man sieht, ist Ende November/ Anfang Dezember ein kurzer und starker Anstieg der Nachfrage. Bedeutet hier ist mehr Kundschaft unterwegs. Was aber auch logisch ist, immerhin ist hier das Weihnachtsgeschäft am Laufen.

So habe ich nun noch rechtzeitig meine Designs auch hier hochgeladen. Wie werden sehen, ob sich das am Ende gelohnt hat. Jedenfalls hat es mich nicht ganz so viel Zeit gekostet.

 

Meine TeePublic Erfahrung

Eine Sache ist mir aber aufgefallen. Wenn ich selbst meine Designs suche, dann finde ich diese kaum bis überhaupt nicht. Vielleicht sind diese dem Marktplatz noch nicht zugeteilt. Ich habe des Öfteren mal gehört, dass auch andere Seller so ein Problem hatten und sich an den Support gewendet hatten. Deswegen habe ich das auch einfach mal gemacht. Falls ich eine Antwort erhalte, dann werde ich es euch mitteilen.

Ansonsten hat mir die Plattform bisher gut gefallen und dient als weitere Einnahmequelle zur Diversifikation. Es werden nämlich teilweise ganz unterschiedliche Designs auf den unterschiedlichen Plattformen gekauft. Somit kann es passieren, dass ein Design auf einer Plattform überhaupt nicht verkauft und bei einer anderen ein richtiger Bestseller wird. Daher so viele Plattformen wie möglich mitnehmen.

Deswegen kann ich ein Automation Upload Tool wie Flying Upload nur empfehlen. Da hier schnell mehrere Plattformen bespielt werden können.

Wie sind eure Erfahrungen mit TeePublic?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.